Der Lions Club Kronberg im Taunus

Seit 1984 Jahren engagieren sich im Lions-Club Kronberg unter dem Motto „We serve“ für soziale und kulturelle Belange. Den meisten Kronbergern dürften die Lions-Freunde von ihrem Bratäpfel-Stand auf dem Weihnachtsmarkt sein.

 

Unter der Leitung des verstorbenen Königsteiner Lionsfreunds Karl Christoph Grünig, der als Gründungsbeauftragter fungierte, fanden sich 1984 zunächst 20 Herren zur Clubgründung zusammen.

 

Heute hat der Club 43 Mitglieder. Er ist Teil des internationalen Netzwerkes von Lions-Clubs. Hier können Sie die Grundsätze der weltweiten Lions-Bewegung einsehen. 

 

In der über dreißigjährigen Geschichte entwickelte der Club rege Aktivitäten. Im Zentrum stehen soziale und kulturelle Projekte vor Ort, aber auch weltweit. Seit vielen Jahren ist unser Club durch eine Jumelage mit dem Partnerclub im französischen Chantilly verbunden.

 

Großen Anklang findet das jährliche Golfturnier, mit dem der Club auch zugleich die größten Einnahmen für die Förderprojekte des Clubs erzielt. Daneben stehen kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte – z.B. das sehr erfolgreiche Konzert mit Kronberger Chören und Ensembles – oder Lesungen. 

 

Die Einnahmen aus diesen Projekten kommen den Förderprojekten des Clubs zugute: Für das Golfturnier besteht eine Partnerschaft mit der FAZ-Stiftung, der regelmäßig ein Teil der Einnahmen zukommt. Auch die Arbeit des Friedensdorfes Oberhausen, das Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten medizinisch versorgt, wird aus diesen Mitteln regelmäßig gefördert. Ein großer Teil wird vor Ort verwendet: Schulen profitieren von den Programmen „Klasse 2000“ und  werden bei der Leseförderung oder, wie die Altkönigsschule, bei deren Kreisau-AG unterstützt. Mithilfe eines Vermächtnisses konnte der Diakonie der Aufbau der Hospizarbeit ermöglicht werden.

 

Der Lions-Club Kronberg ist auch Patenclub des Leo-Clubs Kronberg, der 2001 unter dem Gründungspräsidenten O. Kunz im Distrikt 111-MN gegründet wurde. Die Präsidentin Marlene Link aus Frankfurt und 4 weitere aktive Mitglieder unterstützen den Lions Club bei der Durchführung jährlich wiederkehrender Activities. Hierzu zählt u.a. das Golfturnier der Lions, bei denen die Leos durch die Unterstützung der Tombola einen wesentlichen Beitrag leisten. Auch bei der alljährlichen Kulturveranstaltung des LC Kronberg in der Stadthalle unterstützen die Leos tatkräftig. Ausserdem sind die Leos jedes Jahr mit einem eigenen Glühweinstand auf dem Kronberger Weihnachtsmarkt vertreten. Wenn Sie sich vorstellen können, im Leo Club aktiv zu sein und zwischen 16 und 30 Jahre alt sind, freuen wir uns über Kontaktaufnahme beim Leo Beauftragten Christian Satzky . Christian Satzky ist im Juli 2019 auch zum Kabinettsbeauftragten für Leo-Clubs und Jugend ("KLEO") ernannt worden. Weitere Informationen finden Sie unter Leo Deutschland.